FAQ

Uns ist es sehr wichtig, dass Sie sich bei uns wohlfühlen.

Wir möchten Sie über alle Eingriffe und Behandlungen ausführlich informieren, damit Sie sich jederzeit aufgehoben fühlen. Gerne nehmen wir uns viel Zeit, um all Ihre Fragen zu beantworten. Schreiben Sie sich diese auf, bevor Sie für ein kostenloses Beratungsgespräch bei uns vorbei kommen.

Hier finden Sie eine Auswahl häufiger Fragen und Antworten zu ausgewählten Themen, Dr. Linde beantwortet weitere FAQs in seinem VideoBlog.

Botulinumtoxin (2)
Eigenfett (1)
Faltenbehandlung (5)

Botulinumtoxin – wirksam gegen Mimikfalten

Botulinumtoxin ist eine Substanz, die in geringen Dosen sehr wirksam zur Behandlung von Falten eingesetzt wird. Wer sich für eine Behandlung mit Botulinumtoxin interessiert, findet in Dr. med. Nikolaus Linde den richtigen Ansprechpartner.

Botulinumtoxin ist auch unter dem Handelsnamen Botox bekannt und wird häufig eingesetzt, um unerwünschte Mimikfalten zu reduzieren. Es handelt sich hierbei um ein Eiweiss, das von einem bestimmten Bakterium und zwar dem Clostridium Botulinum ausgeschieden wird. In der ästhetischen Medizin macht man sich die Wirkung dieses Proteins zunutze. Botulinumtoxin ist ein Nervengift, das die Signalübertragung zwischen den Nervenzellen hemmt. Durch das Nervengift werden die Muskeln in den Bereichen, in denen die Falten gemildert werden sollen, in der Bewegung gehemmt und Mimikfältchen können sich weniger stark einprägen. Für medizinische Anwendungen wie die Faltenbehandlung wird das Nervengift entsprechend aufbereitet.

Botulinumtoxin anwenden und Falten reduzieren

Durch Botulinumtoxin wird die Erregungsübertragung zwischen den Nervenzellen ganz oder teilweise unterbunden. Diesen Umstand nutzt man, um Fältchen zu minimieren. Bei der Behandlung mit Botulinumtoxin wird das Nervengift direkt in den gewünschten Bereich injiziert. In der Faltenclinic von Dr. Linde werden für die Botoxinjektionen ultrafeine Nadeln verwendet, so dass der Patient die Behandlung kaum spürt. Zusätzlich wird die Haut vor der Injektion gekühlt. Die Wirkung der Botoxbehandlung tritt wenige Tage danach auf und hält mehrere Monate an, muss dann jedoch wiederholt werden. Die Behandlung mit Botulinumtoxin kann auch mit anderen Faltenbehandlungen kombiniert werden. Wenn das Gesicht beispielsweise zusätzlich zu der Botoxbehandlung Volumen benötigt, dann kann Hyaluronsäure oder Eigenfett genutzt werden, um die Haut im gewünschten Bereich aufzupolstern.

Informieren Sie sich über Botulinumtoxin

Sie haben Mimikfältchen und möchten diese mithilfe von Botox reduzieren lassen? Sie möchten einfach etwas frischer und jünger aussehen? Sie können jederzeit einen Beratungstermin in der Faltenclinic von Dr. Linde in St. Gallen oder Zürich vereinbaren und sich über die Möglichkeiten einer Botoxbehandlung informieren.
Faltenclinic.ch – Ihre erste Adresse für die Behandlung mit Botulinumtoxin.

Botulinumtoxin Kosten – lohnende Investition

Die Botulinumtoxin Kosten können je nach Grösse der zu behandelnden Areale unterschiedlich hoch ausfallen. Wer die genauen Botulinumtoxin Kosten erfahren möchte, sollte sich direkt an Dr. med. Nikolaus Linde in der Schweiz wenden.

Für die Faltenbehandlung wird heute gerne Botulinumtoxin verwendet. Bei Botulinumtoxin handelt es sich um ein neurotoxisches Protein, das von Bakterien produziert wird. Botulinumtoxin ist ein Ausscheidungsprodukt des Bakteriums Clostridium Botulinum. In der Medizin ist dieses Nervengift unter dem Namen Botox bekannt. Das Nervengift wirkt hemmend und verhindert so die Erregungsübertragung der Nervenzellen. Dies hat zur Folge, dass die Muskeln im jeweiligen Bereich kaum oder gar nicht mehr bewegt werden können. Mimikfältchen werden durch die Anwendung von Botulinumtoxin deutlich reduziert. Die Botulinumtoxin Kosten hängen von unterschiedlichen Faktoren ab.

Botulinumtoxin Kosten – abhängig von der Behandlung

Die Botulinumtoxin Kosten hängen davon ab, wie ausgeprägt die Behandlung ausfällt. Grundsätzlich setzen sich die Botulinumtoxin Kosten aus verschiedenen Elementen zusammen. Es kommen Kosten für das Medikament, die eingesetzten Materialien und die Menge des genutzten Nervengifts auf den Patienten zu. Wenn nur kleinere Fältchen am Auge behandelt werden müssen, fallen die Botulinumtoxin Kosten geringer aus als bei einer Behandlung des ganzen Gesichts. Die Kosten müssen daher individuell berechnet werden. In der Regel liegen die Kosten zwischen 200 und 500 CHF.

Botulinumtoxin Kosten in einem Beratungsgespräch erfahren

Die Botulinumtoxin Kosten können je nach Ausprägung Ihrer Mimikfalten unterschiedlich hoch ausfallen. Hinzukommt, dass bei manchen Menschen mehr Botox benötigt wird, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Wie hoch die Botulinumtoxin Kosten genau ausfallen, können Sie nur durch ein persönliches Beratungsgespräch in der Faltenclinic abklären. Vor Ort kann man genau auf Ihre Wünsche eingehen und eine Untersuchung vornehmen, auf deren Basis sich die Botulinumtoxin Kosten ermitteln lassen. Die Botoxbehandlung ist in jedem Fall eine lohnende Investition, da Sie auf diese Weise zu einem jüngeren und frischeren Aussehen gelangen und so das eigene Wohlbefinden steigern können.
Faltenclinic.ch – Ihre erste Adresse für die Behandlung mit Botulinumtoxin.

Eigenfett nutzen und Fältchen minimieren

Eigenfett ist eine sehr gute Möglichkeit, um Falten zu behandeln. In der Praxis von Dr. med. Nikolaus Linde wird die Eigenfettbehandlung angeboten.

Dr. med. Nikolaus Linde ist der richtige Ansprechpartner, wenn es um die Faltenbehandlung geht. Der Spezialist für ästhetische Medizin betreibt mehrere Praxen in der Schweiz und hat sich auf die Behandlung von Falten mit unterschiedlichen Methoden spezialisiert. Der international angesehene Schönheitsexperte bietet neben der Behandlung mit Hyaluronsäure und Botox auch die Faltenbehandlung mit Eigenfett an. In der Faltenclinic von Dr. Linde werden die neuesten und innovativsten Verfahren zur Behandlung von Falten und anderen Hautproblemen angeboten.

Eigenfett – optimal für die Faltenbehandlung

Die Anwendung von Eigenfett eignet sich optimal für die Entfernung von Falten. Eigenfett ist einfach zu gewinnen und kann dem Körper in genau der Menge entnommen werden, die für die Behandlung benötigt wird. Um das Eigenfett für die Faltenbehandlung nutzen zu können, muss dieses natürlich erst einmal gewonnen werden. Zu diesem Zweck wird vor der eigentlichen Faltenbehandlung eine Fettabsaugung durchgeführt. Das so gewonnene Eigenfett bietet den Vorteil, dass es sich hierbei um körpereigenes Material handelt, das sehr gut vom Körper aufgenommen wird. Eigenes Körperfett löst keine Allergien oder Abstossungsreaktionen aus. Nach der Gewinnung kann das Eigenfett genutzt werden, um bestimmte Bereiche im Gesicht zu unterspritzen. Bei sehr vielen Patienten liefert die Behandlung mit Eigenfett ein dauerhaftes Ergebnis. Die Eigenfettbehandlung eignet sich vor allem für die Korrektur tieferer Falten.

Faltenbehandlung mit Eigenfett – lassen Sie sich beraten

Sie möchten jünger und frischer aussehen und denken über eine Faltenbehandlung mit Eigenfett nach? Dann lassen Sie sich in der Faltenclinic in der Schweiz beraten. Sie können einen kostenlosen, unverbindlichen Beratungstermin mit dem Team der Faltenclinic vereinbaren und sich über die Eigenfettbehandlung informieren. Neben der Behandlung mit Eigenfett stehen für die Behandlung von Fältchen auch noch einige andere Verfahren zur Verfügung.
Faltenclinic.ch – Ihre erste Adresse für die Faltenbehandlung mit Eigenfett.

Falten unterspritzen lassen in der Schweiz

Wer Falten unterspritzen lassen möchte und in der Schweiz lebt oder dort Urlaub macht, kann sich jederzeit an Dr. med. Nikolaus Linde wenden. Der Spezialist für ästhetische Medizin bietet unterschiedliche Verfahren zur Faltenbehandlung an.

Die Bildung von Falten ist ein natürlicher Prozess, der zumeist mit der Bildung feinster Fältchen ab dem 30. Lebensjahr beginnt und immer weiter fortschreitet. Falten sind mit dem Älterwerden verbunden, können jedoch durch eine passende Faltenbehandlung abgemildert werden. Dr. med. Nikolaus Linde ist ein erfahrener Mediziner. Er gilt als international angesehener Schönheitsexperte und in der Faltenclinic werden immer die modernsten, innovativen Verfahren der Faltenbehandlung angeboten. Wer seine Falten unterspritzen lassen möchte, ist bei Dr. Linde in den richtigen Händen.

Falten unterspritzen lassen und ein glatteres Hautbild erhalten

Wer seine Falten unterspritzen lassen möchte, sehnt sich in der Regel nach einem jüngeren und strahlenderen Hautbild. Mit dem Älterwerden verliert die Haut an Volumen und Spannkraft, Falten entstehen. Diese Falten werden mit den Jahren immer tiefer. Wer sich dafür entscheidet, die Falten unterspritzen zu lassen, kann sich ein jugendlicheres Aussehen zurückholen. Die Faltenunterspritzung ist mithilfe verschiedener Verfahren möglich. Besonders bekannt sind Filler wie Eigenfett und Hyaluronsäure. Beide Filler eignen sich, um die Falten zu unterspritzen und auf diese Weise für mehr Volumen unter der Haut zu sorgen. Welches Verfahren infrage kommt, müssen Interessenten im Einzelfall mit dem Arzt besprechen. Dr. Linde bietet auch noch einige andere Filler an.

Falten unterspritzen und sich beraten lassen

Wenn Sie Ihre Falten unterspritzen lassen möchten, sollten Sie zunächst einmal ein Beratungsgespräch in der Faltenclinic von Dr. Linde vereinbaren. Bei einem Beratungsgespräch können Ihre Falten untersucht werden und es kann eine geeignete Methode zur Faltenunterspritzung ermittelt werden. Wenn Sie Ihre Falten unterspritzen lassen möchten, können dafür verschiedene Substanzen wie Eigenfett oder Hyaluronsäure verwendet werden können. Im Beratungsgespräch muss genau abgeklärt werden, was Sie sich wünschen.
Faltenclinic.ch – Ihre erste Adresse für die Faltenunterspritzung.

Faltenbehandlungen in der Schweiz durchführen lassen

Faltenbehandlungen werden in der Schweiz in der Faltenclinic von Dr. med. Nikolaus Linde angeboten. Der erfahrene Mediziner hat sich auf moderne, innovative Anwendungen zur Faltenbehandlung spezialisiert.

Die Entwicklung von Falten ist ein natürlicher Prozess, der zum Älterwerden einfach dazu gehört. Allerdings möchten sich immer weniger Frauen und Männer mit störenden Falten im Gesicht abfinden. Krähenfüsse, Unterlidfalten, tiefe Falten auf der Stirn und zwischen den Augenbrauen sorgen oftmals dafür, dass man müde und erschöpft aussieht. Wer sich jedoch ein frisches und erholtes Aussehen wünscht, kann sich für Faltenbehandlungen entscheiden. In der Faltenclinic von Dr. Linde werden Faltenbehandlungen mittels unterschiedlicher Methoden durchgeführt.

Faltenbehandlungen – es gibt unterschiedliche Möglichkeiten

Für die Behandlung von Falten gibt es unterschiedliche Behandlungskonzepte. Faltenbehandlungen werden je nach Ausprägung mit unterschiedlichen Verfahren abgemildert. Wenn es sich um feine Mimikfältchen handelt, dann können Faltenbehandlungen mit Botox vorgenommen werden. Botox hemmt die Signalübertragung der Nervenzellen. Die Folge ist, dass der Muskel sich nicht oder nur noch wenig bewegen kann. Die Mimikfältchen werden somit nicht weiter vertieft. Wenn die Falten tiefer sind oder Gewebeschäden vorliegen, dann kommenFaltenbehandlungen wie das Unterspritzen mit Eigenfett, Hyaluronsäure und anderen Hautfüllern wie Radiesse und Sculptra infrage. Zudem können Falten mittels Ultraschall behandelt werden. Da die Ergebnisse nur eine gewisse Zeit anhalten, müssen Faltenbehandlungen für ein dauerhaftes Ergebnis regelmässig wiederholt werden.

Faltenbehandlungen – vereinbaren Sie einen Beratungstermin

Sie interessieren sich für Faltenbehandlungen und möchten möglichst lange jung und frisch aussehen? Dann informieren Sie sich über die verschiedenen Faltenbehandlungen, die in der Faltenclinic von Dr. Linde angeboten werden. Da jedes Gesicht individuell ist, können die Faltenbehandlungen erst vorgenommen werden, wenn ein Beratungsgespräch und eine gründliche Untersuchung erfolgt sind. Die Faltenbehandlungen müssen genau auf Ihre Wünsche, die Tiefe und die Art der Falten abgestimmt werden, damit das bestmögliche Ergebnis erzielt werden kann.
Faltenclinic.ch – Ihre erste Adresse für Faltenbehandlungen.

Faltenentfernung in der Schweiz durchführen lassen

Die Faltenentfernung ist eine gute Möglichkeit, um störende Falten dauerhaft loszuwerden. Wer sich für eine Faltenentfernung interessiert, kann sich jederzeit an den erfahrenen Mediziner Dr. med. Nikolaus Linde wenden.

Die Faltenentfernung ist Vertrauenssache, denn damit das Ergebnis den eigenen Vorstellungen entspricht, muss der behandelnde Arzt über viel Erfahrung verfügen und sich in seinen Patienten einfühlen können. Dr. med. Nikolaus Linde ist bereits seit vielen Jahren als Mediziner tätig. Er ist mittlerweile ein international angesehener Schönheitsexperte, der als Gastreferent an zahlreichen Kongressen im In- und Ausland teilnimmt. Spezialisiert hat sich der erfahrene Schönheitsexperte auf das Entfernen von Falten und Fettpolstern sowie die Korrektur unerwünschter Hautveränderungen. In der Faltenclinic von Dr. Linde werden die Eingriffe zur Faltenentfernung mit den modernsten Technologien durchgeführt.

Faltenentfernung – es gibt verschiedene Möglichkeiten

Falten sind selten wirklich willkommen. Aber mit dem Älterwerden lassen Spannkraft und Volumen der Haut nach, die Schwerkraft und die Mimik begünstigen die Entwicklung von Falten noch zusätzlich. Es gibt jedoch zahlreiche Möglichkeiten zur Faltenentfernung. In der Faltenclinic von Dr. Linde werden unterschiedliche Verfahren wie die Behandlung mit Botox, Eigenfett und Hyaluronsäure durchgeführt. Auch die Laser- und die Ultraschalltherapie können zur Behandlung unerwünschter Falten eingesetzt werden. Welches Verfahren der Faltenentfernung im Einzelfall angewendet werden kann, hängt davon ab, wie tief die Falten sind, und ob bereits grössere Gewebeschäden entstanden sind.

Faltenentfernung – lassen Sie sich beraten

Sie sehnen sich nach einer glatteren Haut, die Jugendlichkeit und Gesundheit ausstrahlt? Die Faltenentfernung wie sie von Dr. med. Nikolaus Linde in der Schweiz angeboten wird, bietet zahlreiche Möglichkeiten, um das Aussehen der Haut deutlich zu verbessern. Je nach Tiefe und Art Ihrer Falten können unterschiedliche Methoden der Faltenbehandlung infrage kommen. Da für jeden Patienten eine individuelle Strategie zur Faltenentfernung ausgearbeitet werden muss, geht dieser immer ein persönliches Gespräch und eine eingehende Untersuchung voraus.
Faltenclinic.ch – Ihre erste Adresse für die Faltenentfernung.

Hyaluronsäure – effektiv in der Faltenbehandlung

Hyaluronsäure wird effektiv zur Behandlung von Falten eingesetzt. Wer sich für die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure interessiert, kann sich jederzeit an Dr. med. Nikolaus Linde in der Schweiz wenden.

Falten entwickeln sich mit zunehmendem Alter und werden von vielen Menschen als störend empfunden. Zurückzuführen ist die Entstehung von Falten auf verschiedene Faktoren wie den Volumenverlust des Bindegewebes sowie auf die Wirkung der Schwerkraft und die mimische Belastung. Während für Mimikfalten in der Regel auf die Behandlung mit Botox zurückgegriffen wird, können mittlere und tiefe Falten sowie grössere Gewebedefekte nicht mit dieser hochwirksamen Substanz behandelt werden. In solch einem Fall kann dann Hyaluronsäure genutzt werden.

Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Bei Hyaluronsäure handelt es sich um ein Glykosaminoglykan, das auch natürlicherweise im menschlichen Körper vorkommt. Hyaluronsäure ist beispielsweise Bestandteil des Bindegewebes und hat grundsätzlich die Aufgabe, Wasser zu speichern. Die in der ästhetischen Medizin genutzte Hyaluronsäure wird in unterschiedlichen Ausführungen hergestellt. Die einzelnen Produkte unterscheiden sich beispielsweise in Bezug auf die Molekülgrösse und die Quervernetzung. Das Produkt wird passend zum Bereich, der behandelt werden soll, ausgewählt. In der Faltenclinic von Dr. Linde kommen nur geprüfte Hyaluronsäure-Produkte zum Einsatz. Hyaluronsäure eignet sich nicht nur für die Behandlung von Falten, sondern kann auch zur Modellierung der Lippen verwendet werden. Diese Substanz wird in der ästhetischen Medizin in unterschiedlichen Ausführungen verwendet.

Lassen Sie Ihre Falten mit Hyaluronsäure behandeln

Für die Behandlung grösserer Gewebedefekte und das Entfernen mittlerer und tieferer Falten eignet sich Hyaluronsäure optimal. Wenn Sie sich für eine Faltenunterspritzung mit dieser Substanz interessieren, können Sie sich jederzeit an das Team der Faltenclinic von Dr. Linde wenden und ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren. In einem ersten Beratungsgespräch erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der Faltenunterspritzung. Auch wenn Sie sich andere Bereiche mithilfe von Hyaluronsäure aufpolstern lassen möchten, sind Sie bei Dr. Linde in den besten Händen.
Faltenclinic.ch – Ihre erste Adresse für die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure.

Krähenfüsse behandeln lassen in der Schweiz

Wer Krähenfüsse behandeln lassen möchte, ist in der Faltenclinic von Dr. med. Nikolaus Linde in der Schweiz genau richtig. Der Spezialist für ästhetische Medizin bietet unterschiedliche Möglichkeiten der Faltenbehandlung an.

Aus medizinischer Sicht handelt es sich bei Krähenfüssen um laterale periorbiculäre Fältchen. Diese Falten entstehen seitlich am Auge und erinnern aufgrund ihrer Struktur an Krähenfüsse. Häufig treten diese seitlichen Augenfältchen in Verbindung mit Unterlidfältchen auf. Man spricht hier auch von Mimikfältchen, da diese Falten durch die mimischen Bewegungen des Gesichts entstehen. Bekannt sind Krähenfüsse auch als Lachfalten. In einem lachenden Gesicht wirken diese Mimikfältchen sehr sympathisch, wenn man jedoch gerade nicht lacht, können Krähenfüsse das Gesicht alt erscheinen lassen. Wer sich ein frisches, jugendliches aussehen bewahren möchte, kann seine Krähenfüsse behandeln lassen.

Krähenfüsse behandeln lassen und Mimikfältchen reduzieren

Um die Bildung von Krähenfüssen möglichst gering zu halten, sollte möglichst frühzeitig mit einer Faltenbehandlung begonnen werden. Um Krähenfüsse zu behandeln, wird häufig Botulinumtoxin eingesetzt. Diese Substanz sorgt dafür, dass sich der Musculus orbicularis oculi nicht mehr oder nur noch eingeschränkt bewegen kann. Ein Zusammenkneifen und somit die Vertiefung der Mimikfalten am Auge wird dadurch verhindert. Zusätzlich kann man bereits entstandene Krähenfüsse behandeln, indem man die Falten um die Augen mit Hyaluronsäure unterspritzt und auf diese Weise abmildert.

Lassen Sie Ihre Krähenfüsse behandeln

Sie möchten sich mit Ihren Mimikfältchen nicht abfinden, sondern möchten Ihre Krähenfüsse behandeln lassen? Sie möchten sich ein jugendliches Äusseres bewahren und sind auf der Suche nach einer kompetenten Faltenclinic? Wenn Sie Ihre Krähenfüsse behandeln lassen möchten und sich mit diesem Wunsch an einen Spezialisten wenden möchten, dann sind Sie bei Dr. Linde genau richtig. Der international angesehene Spezialist für ästhetische Medizin berät Sie angemessen und kompetent, wenn Sie Ihre Krähenfüsse behandeln lassen möchten. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen, kostenlosen Beratungstermin, um mehr über die Möglichkeiten der Faltenbehandlung zu erfahren.
Faltenclinic.ch – Ihre erste Adresse für die Behandlung von Krähenfüssen.