Tränensäcke und Augenringe

Tränensäcke entstehen durch eine Vermehrung des Fettgewebes im Bereich des Augenunterlids. 

Dies kann durch straffende Massnahmen wie der Ultherapy® oder einem operativen Eingriff entfernt werden. Augenringe entstehen meistens durch eine Verfärbung oder eine Verminderung des Unterhautfettes unter den Augen. Das Auffüllen mit EigenfettPRP (Plättchen angereichertes Plasma) oder Hyaluronsäure führt zum gewünschten, frisch ausgeschlafen wirkenden Gesicht. Die dunkel wirkende Hautverfärbung lässt sich mit PRPfraktionierter CO2 –Laseranwendung und der Carboxytherapie aufhellen. 

Kostenpunkt: Die Behandlung der Wahl ist in der Regel die Behandlung mit Eigenfett (einmalige Kosten für die Entnahme und das Einspritzen von CHF 1500.00, Nachspritzen kostet CHF 150.00), der Laser kostet CHF 80.00-150.00 pro Sitzung, Carboxytherapie CHF 80.00 pro Sitzung und PRP kostet CHF 500.00 pro Sitzung (sollte 3x durchgeführt werden).